Browsing Tag: Philips

    Spotleuchten & Leuchtensysteme

    Philips Hue Ambiance LED Einbauspot Milliskin – Grundsätzlich funktionabel mit kleinem Schönheitsfehler

    22. Mai 2018

    . Billig in der gehäusekonstruktion. Blendrahmen und einbaukonstrukt sind aus palstik und das wirkt billig. Nocht nicht einmal die seitenkante des blendrahmens ist versilbert, um wenigstens eine ordentlichen eindruck zu hinterlassen. Das muss so nicht sein und wenigstens der sichtbare teil sollte in metall gefertigt sein – das schaffen ja schon “kettenlädenprodukte” zu aktzeptablen preisen. Um so aufwändiger die verpackung, die etwas hochwertiges vorgaukelt. Damit tut sich ein renomierter hersteller letztlich keinen gefallen. Rein licht technisch betrachtet ist alles, wie gewohnt und versprochen. Für 5 sterne reicht mir das aber nicht.

    Im grunde handelt es sich bei diesem einbaustrahler um ein gu10 leuchtmittel das mit einem plastik-rahmen und einer fassung geliefert wird. Aber anders wäre der preis von 39 euro je strahler auch kaum zu erreichen. Nach dem auspacken muss man noch die fassung auf den strahler aufsetzen und die haltefedern in den rahmen einsetzen. Danach können die strahler installiert werden. Es ist möglich den strahler mittels der dafür vorgesehenen rasterung im rahmen etwas zu neigen, für den fall, dass der lichtaustritt nicht einfach senkrecht nach unten sein soll. Hue typisch lassen sich die strahler per hue dimmer, amazon alexa oder per hue app steuern. Die farbtemperatur reicht dabei von 2200k bis 6500k – sprich von orangem warmweiß bis zu bläulichem kaltweiß. Ich habe davon 30 stück in meine hue-bridge eingebunden. Das ging spielend einfach über die app. Nur einer der strahler wurde nicht gefunden und musste von mir manuell mit hilfe des sechsstelligen produktcodes eingerichtet werden.

    Dieses set wird beinahe einsatzbereit geliefert, da nur noch der einbau erfolgen muss. Ich könnte die lampe aus der halterung auch ausbauen und als normale gu10-lampe benutzen. Die fernbedienung und die lampe sind bereits synchronisiert und können gemeinsam genutzt werden. Der einbau ist dem eines spots vergleichbar, bei vorhandenem loch die kabel verbinden, die halterung einsetzen/einklicken und die lampe in die halterung einsetzen. Für den einbau werden 10 cm luft nach oben benötigt. Wenn ich weitere lampen mit der fernbedienung nutzen möchte, dann kann ich durch einfaches betätigen der einschalttaste neben dem neuen hue-leuchtmittel die verbindung herstellen. Innerhalb von 5 minuten hätte ich so, einen satz von maximal 10 lampen mit einer fernbedienung steuerbar. Verbinde ich die fernbedienung dann mit einer bridge, kann ich die abfolge der einzelnen szenarien verändern. Nach dem einschalten verändert jedes weitere drücken dieser taste das szenario der lampe. Insgesamt liefert der spot eine sehr solide leistung ab, denn wer sich keine bridge zulegen möchte, kann das gesamte system trotzdem nutzen und mit einer bridge gliedert sich das set perfekt in das system ein. Hier sind die Spezifikationen für die Philips Hue Ambiance LED Einbauspot Milliskin:

    • Geben Sie Ihr Modell ein,
      um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
    • Erweiterung für das Hue System – Der Milliskin Einbauspot ist eine Erweiterungslampe. Zur Steuerung ist ein Hue Dimmschalter oder eine Hue Bridge notwendig. Diese sind nicht im Lieferumfang enthalten
    • Produktabmessungen: Ø90 mm, Einbautiefe 100 mm, Deckenausschnitt 70 -75 mm. Inklusive Treiber und Anschlussleitungen: Einfache Installation über mitgelieferte Klemmen. Flexibler, bewegbarer Spotkopf, die mitgelieferte Hue White Ambiance GU10 LED Lampe ist auswechselbar
    • Farbtemperatur: 2.200 bis 6.500 Kelvin. Wählen Sie in der Hue App stufenlos zwischen warmweißem Licht zum Entspannen und Lesen bis hin zu kühlerem, helleren Licht zum Konzentrieren und Energie tanken
    • Automatische Zeitplanerfunktion für mehr Komfort und Sicherheit: Erwecken Sie den Eindruck Sie seien zuhause, auch wenn Sie in Wirklichkeit unterwegs sind – ganz einfach über die Hue App
    • Funktioniert mit Amazon Alexa für Sprachsteuerung (Echo/ Echo Dot und notwendige Hue Bridge separat erhältlich). Das Smart Home Erlebnis für Ihr Zuhause

    Das ensemble funktioniert ohne fehl und tadel. Das einzige, was ich leider bemängeln muss, ist die eigentlich inakzeptable einbauhöhe des leuchtmittels. Schwer in einen offenen küchenkranz unsichtbar zu integrieren. Da braucht es schon eine 15cm hohe blende.

    Dieser spot von philips samt dimmschalter kommt in einer kleinen verpackung zusammen mit allen notwendigen zubehör und der anleitung. Im ersten moment denkt man, die verarbeitung sei nicht so hochwertig, weil alles zusammen in der verpackung schon sehr leicht ist. In der tat ist alles aus plastik, bis auf die led selbst natürlich, aber sobald man alle s eingebaut hat, ist das eigentlich egal. Denn rein optisch wirkt der spot und der schalter schon hochwertig. Das sind ja keine teile, die man ständig bewegt, daher ist das ok. Und das licht ist sehr angenehm, das hier ausgestrahlt wird. Durch die dimmbarkeit kann man die lampe eigentlich auch in jedem bereich einsetzen, egal ob man es hell in der küche braucht oder etwas gedämmt im wohnbereich. Der einzig ärgerliche punkt ist für mich, die gebrauchsanweisung. Ich bin gerade erst dabei, meine wohnung nach und anch mit einem hue-system auszustatten. Philips geht bei diesem spot aber wohl davon aus, dass man ihn nur kauft, wenn man sich bereits mit solchen systemen auskennt.

    Kommentare von Käufern :

    • GU10 Hue-Leuchtmittel mit Plastik-Halter
    • Funktionstüchtig und sehr gut steuerbar, aber
    • Für ein perfektes Lichtkonzept

    Ich habe insgesamt 5 stück in meiner decke verbaut. Als leuchtmittel sind die standart gu10 spotleuchten von philips die in der farbtemperatur verändert werden können verbaut. Diese können sehr leicht ersetzt bzw. Der einbau ist sehr einfach und auch gut mit einer bildlichen einbauanleitung beschriebenbin voll zufrieden und würde sie wieder kaufen. Besten Philips Hue White Ambiance LED Einbauspot Milliskin, Erweiterung für alle Hue Starter Sets, dimmbar, alle Weißschattierungen, steuerbar via App, weiß, rund, kompatibel mit Amazon Alexa (Echo, Echo Dot)

    Der einbaurahmen ist aus recht einfachem plastik und wirkt, wie so viele andere hue-leuchten, im ersten moment nicht besonders hochwertig. An der decke macht er sich dann aber wieder gut und ist meiner meinung nach eine bedarfsmäßige ergänzung fürs hue-system. Leider lässt sich der spot selbst nicht stufenlos in alle richtungen positionieren, sondern lediglich nach links oder rechts bzw. Vorne oder hinten (je nachdem wie man ihn anbringt) und das dann auch noch mit einem deutlichen klicken bzw. Das einbinden in das system und die steuerung (per schalter, app oder alexa) verläuft problemlos. Die einbautiefe beträgt übrigens 10cm. Richtig überzeugen kann mich der strahler nicht.

    Philips bietet mit diesem set einen einbaustrahler an welcher mit dem hue dimmschalter geliefert wird. Ich persönlich nutze hue schon seit vielen jahren und möchte es nicht mehr vermissen. Das system ist nach wie vor leicht zu bedienen, äußerst zuverlässig und kompatibel mit anderen herstellern, bzw. Ich nutze hue im zusammenspiel mit bosch smart home, osram, alexa von amazon und diversen apps. Der einbaustrahler ist zwar komplett aus kunststoff gefertigt, aber er macht einen sehr stabilen eindruck. Alle teile, wie der rahmen, die federn, der anschlußsockel, machen einen sehr robusten und guten eindruck. Selbst die schrauben der zugentlastung des anschlußsockel sind nicht wie gerne mal nach einem mal auf-und zudrehen platt gedreht, sondern sind wirklich stabil. Das leuchtmittel ist bei auslieferung schon mit dem hue dimmschalter gepaart und kann nach dem anschließen sofort genutzt werden. Ich habe allerdings den dimmschalter für andere lampen genutzt und die einbauleuchte in einen vorhandenen raum mit eingefügt.

    Wir sind totale fans der hue-lampen und haben mittlerweile komplett außen und viele lampen innen umgestellt. Grundsätzlich noch einige anmerkungen zum hue system:- wirklich einfache installation (wenn sie mal nicht automatisch erkannt werden, dann den seriencode von der lampe direkt eingeben) immer darauf achten, dass die lampe in der recihweite der bridge ist- absolut problemlose übergabe an das apple homekit (hier muss aber eine bridge der neuen generation genutzt werden. Die eckige also)- apple tv der neuesten generation ist unbedingt zu empfehlen, da diese als steuerungszentrale eingestellt werden kann und ja (meisten) immer vor ort ist. Dann ist auch der fernzugriff problemlos möglich. Ansonsten muss man ein iphone oder ipad nehmen und das ist ja meistens nicht immer vor ortkleine wehrmutstropfen:- lampen sind wirklich nicht billig aber meiner meinung nach das system mit dem höchsten reifegrad- hue ist sehr strikt was die anbindung anderer systeme angeht. Osramsachen funktionieren und können über die hue app gesteuert werden aber philips weigert sich diese ans homekit zu übergeben. Hoffentlich ändert sich noch was an der geschäftspolitik. , denn leider hat hue noch keine steckdosen und kaum gartenlampen im angebotso jetzt aber zum deckenspot:endlich nun auch die lösung für den halogonstrahler in der decke. Positiv:- einfache intergration wie bei allen anderen lampen auch- Übergabe ans homekit auch möglichnegativ:- die einbauhöhe ist wirklich hoch, denn es sitzt auf der lampe (gu10 fassung) noch der adapter für den stromanschluß. Dies ist bei unseren lampen kein problem, da die meisten unter einer abgehängten rigipsdecke liegen und die entsprechende höhen möglich sind.

    Dieser einbauspot ist als ergänzung zu einem bereits bestehenden system gedacht. Man braucht auf jeden fall noch eine hue bridge. Der dimmschalter ist hier dankenswerterweise schon mit dabei. Ok, die lampe funktioniert hervorragend, auch das licht ist sehr angenehm. Zum einbau in eine vitrine oder in eine holzverschalung. Leider wirkt die “kiste” auf mich ein bisschen sehr billig. -naja, das meiste wird ja nachher verbaut und ist nicht zu sehen, trotzdem war mein erster eindruck nicht nur positiv. Funktionsweise und das tolle licht haben mich aber mittlerweile überzeugt. Die anleitung war auch nicht so der oberhit, aber heute hat man ja schnell online ein tutorial bei der hand, darauf bauen mittlerweile auch die anbieter. Alles in allem doch ein empfehlenswertes teil. Natürlich dann wenn man schon so eine bridge sein eigen nennt.

    Der led einbauspot aus dem philips hue system ist ein sehr gute ergänzung, wennman schon eine bestehende hue anlage hat. Allerding lässt sich der spot auchautark betreiben, wenn noch kein system mit bridge verhanden ist. Der spot wurde von meiner bridge und der app nicht gefunden, von daher musste ich denspot manuell zu meinem system hinzufügen. Warum das so ist, kann ich nicht sagen. ,erscheint der spot einmal in der app, dann kann die lampe auch über die app bedient werden. Einschalten, ausschalten sowie das dimmen funktionieren problemlos. Die farbe des weissen lichts ist in jeder einstellung sehr angenehmdem spot liegt eine ferbedienung bei, welche per magenten oder per klebestreifen an beliebigerstelle befestigt werden kann. Die bedienung per fernbedienung ist selbsterklärend.

    Der philips hue white ambiance einbauspot gefällt uns wirklich gut, weil es ein angenehmes licht ist un der einbau schnell und einfach geht. Leider gefällt uns der teure leuchtmittel-nachkauf nicht und die verarbeitung des rahmens ist sehr einfach gehalten (wirkt nicht hochwertig). Hier die kurzzusammenfassung:? kabellose steuerung? spotkopf ist beweglich und exakt auszurichten? dimmbar mit farbtemperatur von 2. 500 kelvin (kühl und hell)? mit steuerung (an/aus) über wlan und app oder über den mitgelieferten schalter (bis 12 m entfernung)? steuerung auch über alexa (habe ich aber nicht)? gu10 licht ist auswechselbardas leuchtmittel ist extrem teuer (da hierüber die app/schalter/alexa empfangen werden), soll aber wegen der led technik sehr lange halten. Ihr könnt entweder das teure original kaufen: philips hue white ambiance gu10 led spot 2-er set. Oder alternativ günstiger von einem anderen anbieter: innr gu10 duo pack. Der einbau ist sehr einfach. Den spot in die decke einbauen (gipskarten/paneele). Das produkt hat eine länge und breite von 9,0 cm.

    Zur verfügung gestellt wurde uns die “philips hue white ambiance led einbauspot milliskin inkl. Dimmschalter” für einen unabhängigen test. Die komponenten kamen alle perfekt verpackt und mit einer ausführlichen bebilderten einbau-montage-anleitung. Die komponenten weisen eine ausreichend gute qualität vor. Für den preis vollkommend in ordnung. Die installation war sehr sehr einfach. Jeder von uns hat in seinem haushlat irgendwo 220v einbauspots verbaut. Diese muss man nur gegen die philips hue white ambiance led einbauspot tauschen und schon hat man eine perfekte lichtquelle die auch noch dimmbar ist. Der tausch der spot beinhaltet eigentlich nur abklemmen des alten spots und anklemmen der philips hue white ambiance led. Nach erfolgreichem austausch, nur noch die sicherungfolie vom dimmer entfernen und loslegen.

    Der philips hue white ambiance milliskin einbauspot ist vorweggenommen mit hue bridge, aber auch autark, ohne bridge nutzbar. Gerade das, ein sehr wichtiger pluspunkt. So ist der lichtkonzept-spot für jeden nutzbar. Einbau:———-der spot ist wie jeder andere normale standard spot (halogen o. ) in die entsprechende paneeldecke oder gipskarton-decke einbaubar. Der aufbau dieses hue spots ist quasi identisch. Betrieben wird der spot mi 220-240v. Die einbautiefe beträgt 100 mm. Bedienung und funktion:———————————–bedienbar ist die hue white ambiance milliskin wie schon erwähnt autark über die mitgelieferte fernbedienung. Eine entsprechende halterung für die fernbedienung ist mitgeliefert, welche genau wie die fernbedienung magnetisch ist, somit am entsprechenden untergrund von alleine hält. Man kann die halterung allerdings auch aufkleben (kleber ist ebenfalls vorbereitet angebracht) oder anschrauben. Aus einem nachbarraum funktioniert die fernbedienung gut.

    Wie alle hue-leuchten super. Einbindung innerhalb der app problemlos. Hue ist absolut empfehlenswert und hält was es verspricht.

    Es gibt weitaus hübschere hue-einbauspots von philips, insofern wäre diese plastik-variante im zweifel nicht meine unbedingt erste wahl. Zugegeben, das ändert wenig an der funktionalen technik und tadellosen licht-leistung des strahlers, aber es ist ggf. Ein Ärgernis und sollte deshalb erwähnt werden. Davon abgesehen schlägt die dimmfunktion inkl. Fernbedienung gegenwärtig mit einem satten aufpreis von ca. Auch deren anschaffung sollte dem späteren nutzen in der praxis gegenübergestellt werden. Überhaupt – für hue neueinsteiger ist dieses bundle denkbar ungeeignet. Gleiches denkt sich ganz offensichtlich auch der hersteller selbst, der den endverbraucher hier mangels vernünftiger anleitung und information ins analoge zeitalter zurückstuft bzw.

    Nach langer Überlegung habe ich es gewagt die spots zu bestellen, obwohl ich aufgrund der rezensionen teilweise unsicher war, ob die ausleuchtung genügt. Es ist eine seht gute ausleuchtung möglich. Von der leuchtkraft der leuchtmittel, der möglichkeit zum dimmen und der qualität der fassung, alles top. Vor allem die weiße fassung auf der weißen decke sieht spitze aus, echt genial. Mittlerweile ist unser ganzes haus mit hue lampen und auch fassungen von philips ausgestattet. Von den spots bis zu aussenleuchten. Ich kann die spots nur weiterempfehlen, philips hue als konzept sowieso :).

    Der einbauspot inklusive leuchtmittel und fernbedienung kam gut verpackt an. Statt einer guten anleitung sind dann noch fünf verschiedene zettel und faltblätter dabei, aus denen man sich das nötigste zusammen suchen muss. Vom design und der verarbeitung ist der einbauspot gut. Man sieht ihm an das das material plastik ist. Uns gefällt die aluminium-variante da doch etwas besser. Der einbau geht auch recht einfach. Zu beachten ist hier vor allem dass die keramikfassung doch recht heiß wird und man deshalb dort luft lassen sollte und keinerlei dämmung oder anderes material verwenden sollte. Gesteuert wird das ganze dann recht einfach und simpel über die kleine fernbedienung, die man an eine wand in der nähe kleben oder hängen kann. Gegenüber einfachen spots kann man hier vier verschiedenen lichttöne wählen und dazu noch stufenlos die helligkeit.

    Als tipp vorneweg möchte ich zunächst einmal raten, den code, der auf dem leuchtmittel aufgedruckt ist, abzuschreiben und dann manuell das leuchtmittel in der app zu den bestehenden hinzuzufügen. Denn bei der automatischen suche, wurde es bei mir nicht gefunden. Weiterhin sollte die verwendung gut überlegt sein, denn das leuchtmittel wird doch erstaunlich warm (ja schon heiß zu nennen) wenn es verwendet wird. Da es aber in einem “plastikkäfig” installiert ist (und so wie ich das sehe ist eine entnahme weder vorgesehen, noch erwünscht) bin ich da doch ein wenig vorsichtig. Ansonsten aber ist der einbauspot genau wie die lampen, die einzelnen leuchtmittel usw. Aus der hue reihe wirklich sehr nützlich, da man so auch von unterwegs – aber auch zuhause vom sofa aus – die komplette beleuchtung des hauses steuern kann. Bei mir sind mittlerweile ca. 10 verschiedene lampen und leuchtmittel im einsatz und sie funktionieren ganz wunderbar und reibungslos. Daher kann ich das hue system vollstens empfehlen. Ob dieser einbauspot jetzt wirklich zu meinen liebsten leuchtmitteln zählen wird, wage ich zwar zu bezweifeln, aber im system ist er super.

    Wie eigentlich jeder andere einbauspot ist auch dieser philips 504213p7 a hue led einbauspot speziell zum einbau in zimmerdecken vorgesehen. Hierfür muss auch eine einbautiefe von 10 cm vorhanden sein, sonst kann der spot nicht montiert werden. Die weiße quadratische abdeckung ist aus kunststoff und wirkt beim anfassen nun nicht so sehr hochwertig, sieht aber in montiertem zustand an der decke durchaus elegant aus. Das leuchtmittel ist übrigens austauschbar. Was ja heutzutag leider nicht mehr selbstverständlich ist. Was diesen spot von anderen unterscheidet ist die steuerbarkeit per app oder auch die beigelegte fernbedienung. Diese fernbedienung kann mit der ebenso mitgelieferten wandhalterung (magnetisch) an einem festen platz oder auch überall im raum abgelegt werden. Mit der fernbedienung sind neben dem ein- und ausschalten verschiedene farbtöne abrufbar sowie ein stufenloses dimmen möglich. Hier muss ich die extreme leichtgängigkeit der tasten erwähnen, die mir fast schon ein wenig zu empfindlich reagieren. Schade finde ich, dass man diesen einbauspot wohl nicht mit einem netzkabel und stecker an eine steckdose anschließen darf.

    Deckenleuchten

    Philips Hue LED Deckenleuchte/Badezimmerleuchte Struana inkl, Innovative Badezimmerleuchte

    19. Mai 2018

    Werksseitig (und auch von amazon) ist die leuchte ausgezeichnet verpackt. Sie schwimmt sozusagen in einem festen schaumpolster und auch der dimmschalter hat sein fach. Nichts kann durch den versand beschädigt werden. Ferner steckt alles in kunststoffbeuteln, alles ist sauber und kratzerfrei. Die leuchte hat einen Ø von 36cm und ist angebaut knapp 6cm hoch. Sie besteht aus der weißen blech-anbauplatte, die mit 3 schrauben an decke oder wand befestigt wird. Ferner ist eine kabeldurchführung mit gummischutztülle vorhanden, die entsprechend der kabeldicke abgeschnitten wird, sie passt sowohl für dünne adern, wie auch für “dicke“ kabel. Innen liegt mittig eine weiße kunststoffplatte als lichtverteiler und abdeckung der elektrik. Die leds sind als schmaler rgb led-streifen am außenrand der leuchte senkrecht eingelegt (siehe foto), strahlen sozusagen zur mitte der leuchte hin. Außen sichtbar ist dann, ebenfalls aus kunststoff, die eigentliche leuchte.

    Rein optisch wirkt diese runde, flache decklenlampe von philips toll. Beim auspacken kommt einem aber eine billige plastiklampe entgegen, bei der man sich fragt, ob dieser preis angemessen ist. Hergestellt wird sie in polen, sie kommt auch sicher verpackt mit viel styroporähnlichem drumherum an. Ein nicht allzugroßes bad (9 m2) leuchtet sie angenehm aus. Der hohe preis steckt wohl eher in dem fernbedienungssystem von hue. Die spielerei mit der fernbedienung und den dimm-möglichkeiten machen schon spaß. Die lampe leistet viel im badezimmer, trotzdem reicht mir das nicht für eine gute bewertung: zuviel plastik, zudem muss ich die lampe wegwerfen, wenn die leds einmal versagen, sie sind nicht austauschbar.

    Diese deckenleuchte ist problemlos in bestehende hue-systeme zu integrieren und wird sogar mit fernbedienung geliefert, man muss aber schon eine hue-bridge in betrieb haben. Die deckenabringung geht einfach von statten, 3 bohrlöcher werden benötigt, befestigungsmaterial liegt bei. 8 qm) wird sehr schön stufenlos ausgeleuchtet, ob nun bei der kosmetik (“krankenhauslicht”) oder beim entspannten bad (schön schummriges licht). Die lichtstärke entspricht in etwa 200 klassischen watt. Allerdings hätte man bei dem preis durchaus eine glashülle (ist aus plastik) oder die möglichkeit erwarten können, eventuell defekte leds austauschen zu können (ist fest verbaut).

    Key Spezifikationen für Philips Hue LED Deckenleuchte/Badezimmerleuchte Struana inkl. Dimmschalter, dimmbar, alle Weißschattierungen, steuerbar via App, weiß, kompatibel mit Amazon Alexa (Echo, Echo Dot):

    • Geben Sie Ihr Modell ein,
      um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
    • Leuchte inkl. Dimmschalter – Die Hue Struana kann über den im Lieferumfang enthaltenen Hue Dimmschalter oder per Hue App mit der separat erhältlichen Hue Bridge gesteuert werden
    • Philips Hue Deckenleuchte mit integriertem, energiesparenden LED-Modul
    • IP44 perfekt geeignet für Ihr Badezimmer
    • Farbtemperatur: 2.200 bis 6.500 Kelvin. Wählen Sie in der Hue App stufenlos zwischen warmweißem Licht zum Entspannen und Lesen bis hin zu kühlerem, helleren Licht zum Konzentrieren und Energie tanken
    • Funktioniert mit Amazon Alexa für Sprachsteuerung (Echo/ Echo Dot und notwendige Hue Bridge separat erhältlich). Das Smart Home Erlebnis für Ihr Zuhause

    Kommentare von Käufern

    “Erweitert zufriedenstellend die “Hue Landschaft” im Badezimmer, trifft Erwartungen, Philips Deckenleuchte”

    Ich habe ja schon einige beleuchtungssysteme im zusammenhang mit der alexa sprachsteuerung ausprobiert, aber das system hue von philips ist einfach die beste lösung. Die installation ist einfach und simpel und das wichtigste: einmal mit dem w-lan und alexa verbunden läuft das ganze sysetem von lampen stabil und störungsfrei. Auch die fernbedienung über die app funktioniert einwandfrei,diesen positiven eindruck har auch diese deckenleuchte nicht beeinträchtigt. Das anbringen ist simpel und durch das geringe gewicht auch bei weniger stabilen zimmerdecken kein problem. Zumindest reichte bei mir einfaches anschrauben und ich musste nichts festdübeln o. Die verbindung zum heimischen netzwerk und zu alexa über die beiden apps verlief ohne probleme und die steuerung ist per sprache gur und simpel. Das licht der lampe ist sehr hell, was ich im badezimmer als sehr positiv empfinde. Man kann allerdings das licht dimmen und hat verschiedenste beleuchtungsstufen zur auswahl, wen man frühmorgens noch nicht bereit für eine lichtdusche ist. Ich empfinde das helle licht aber als guten wachmacher.

    Ich habe die lampe in meinem badezimmer angebracht. Es ist relativ klein, die helligkeit reicht also absolut aus. Fürs badezimmer finde ich die verschiedenen aber gar nicht so nötig. Das ist wohl eher was für menschen, die es sich auch mal in der wanne gemütlich machen, ich als duscher habe es eigentlich immer auf voller power hell. Anbringen ließ sich die lampe leicht. Übliche schraubenbefestigung. Bedient wird die lampe bei mir mit alexa, was gut funktioniert. Den lichtschalter habe ich schlicht mit gaffaband fixiert, damit mein besuch keinen mist baut. ;)die lampe ist aus kunststoff und vom aussehen her nur „mittelhübsch“, aber ehrlich gesagt gucke ich jetzt auch nicht so super oft an die decke im bad, mich stört es also nicht. Ausgewechselt können die leuchtmittel im inneren nicht, sollten aber so lange durchhalten, dass sich der preis locker rentiert. Philips Hue LED Deckenleuchte/Badezimmerleuchte Struana inkl. Dimmschalter, dimmbar, alle Weißschattierungen, steuerbar via App, weiß, kompatibel mit Amazon Alexa (Echo, Echo Dot) Bewertungen

    Die philips hue led deckenleuchte macht trotz der augenscheinlichen und übermäßigen plastikverarbeitung einen wertigen eindruck. Die leuchte ist extrem flach und sehr groß. Die deckenmontage war standartmäßig simpel. Zudem werden in der beiligenden anleitung in verständlichen bildern, die einzelnen schritte ganz gut erklärt und ist selbst für einen “nicht”- fachmann machbar wir haben mal über unsere amazon alexa, die entsprechende sprachsteuerung eingerichtet und getestet. Es funktioniert ganz gut, alexa steuert die unterschiedlichen farbtemperaturen recht zufrieden stellend der philips hue led deckenleuchte habe ich volle 5 ***** gegeben, da insgesamt die badezimmerleuchte struana ein helles & unterschiedliches licht liefert und das zusammenspiel mit alexa sehr gut funktioniert. Zudem ist die lichttherapie in verschiedenen wissenschaftlichen studien nachgewiesen worden, dass diese für den körper & geist positiv sein können. Beispielsweise bei depressionen kann eine tägliche lichtdusche durchaus helfen .

    Meine familie liebt mittlerweile die philips hue led-lampen. Besonders das einfache dimmen per tastendruck und das mögliche wechseln des lichttons hat es uns angetan. Im bad bietet diese deckenleuchte einigen komfort: so kann man z. Beim gemütlichem bad, das licht entsprechend einstellen (lichtton “relax”, etwas gedämpfteres warmes licht). Morgens stellen wir das licht immer eher im hellen ton an, um schon etwas wacher zu werden. Der lichtschalter ist klasse, man klebt ihn einfach nur, man muss kein kabel oder Ähnliches verlegen. Ich könnte einen stern abziehen, weil sie von außen eher billig anmutet, tue dies aber nicht, weil sie oben hängt und wir eigentlich eher selten auf die lampe starren. Hier zählt eher die wirkung des lichts – und das ist in unseren augen erstaunlich angenehm und gutfazit: sehr gute deckenleuchte fürs bad, die auf wunsch verschiede atmosphären schafft und dimmbar ist. Die installation ist recht einfach.

    Ich habe mittlerweile fast die komplette wohnung mit philips hue und osram smart+ (ehem. Lightify) ausgerüstet und war bis auf eine sache zufrieden: die lichtleistung einzelner lampen liegt doch hinter high-power-versionen ohne zigbee-modul zurück. Eine hue-e27 in der küche ist im vergleich zu vorher doch ziemlich dunkel (gewesen). Die philips hue struana ist zwar formell fürs bad gemacht, eignet sich dank der ip44-zertifizierung aber auch sehr gut für die küche. Hersteller) habe ich nicht gemessen, es ist nun aber definitiv heller als mit der e27-lampe (das will bei dem preis auch sein) und die angabe dürfte durchaus realistisch sein. Die lichtfarbe lässt sich über die hue-app in einem sehr weiten bereich praktisch stufenlos zwischen warm und kalt regeln. Die installation der lampe ist ziemlich simpel (montage mit drei schrauben in der decke; nicht im lieferumfang). Die entsprechenden bohrungen sowie ein durchlass für die kabel sind in der metallwanne bereits vorhanden. Anschließend wird je ein innen- und außenliegender diffusor montiert und fertig. Letzteres zwei sind aus kunststoff, was hier in einigen rezensionen bereits moniert wurde. Mich stört das nicht, denn milchglas wäre um ein vielfaches empfindlicher und sollte die lampe wirklich einmal von der decke kommen. Dann doch lieber ein paar gramm kunststoff auf dem kopf als ein halbes kilo glas ;)und da auch oft geschrieben wurde, dass sich die struana nicht reparieren lässt: doch, das ist durchaus möglich. Die lampe besteht im inneren aus drei einfach austauschbaren bauteilen: einem handelsüblichen netzteil/trafo (230 v auf 24 v), der hue-platine mit 6-pin-anschluss (rgbww) für einen led-strip.

    Zuerst überlegte ich mir, ob ich die philips hue led deckenleuchte für mein derzeitiges bad überhaupt brauche. Bad ohne tageslicht; nicht unüblich für den berliner raum. Ich nutzte tauschte nicht mal die energiesparlampe aus, u-bahn-charme lässt grüßen. Oft nutzte ich eine lampe, oder duschte gleich im halbdunkeln. Ich konnte mich einfach nicht an das licht gewöhnen, war ich doch an großzügige badezimmer mit tageslicht gewöhnt – unser bad in einer anderen stadt hatte ca 13qm, eine liegebadewanne und ein großes fenster. Hier “verrichtete” ich meine pflege, ohne freude oder genuss, im “schlimmsten” fall mit der alten energiesparfunzel, die nicht nur spät hell wird, ein ungemütliches, blaulastiges licht verbreitet, sondern auch heikel bezüglich der entsorgung ist (quecksilber). Selbst mein derzeitiges bad ist so cosy, dass ich, die ich fast nie bade, sogar in die wanne steige. Das licht ist nicht nur angehm und schön, sondern macht das auch 😉 für das hairstyling, oder der einfache blick in den spiegel ist einfach schmeichelhaft. Ist je nach beschaffenheit der wand schwierig oder nicht, sprich es muss gebohrt werdenist dies geschafft, auch beim schalter, ist der rest vergleichsweise einfach. Zudem ist die anleitung verständlich und ausreichend. So, was mir, außer dem fantastischen licht, gefällt:- man kann es tatsächlich noch manuell bedienen ()- andererseits hat man andere möglichkeiten. . Etwas bekritteln muss ich die verpackung. Klar muss so ein fragies objekt sicher versandt werden, und ich weiß auch nicht, woraus das material der umverpackung der deckenleuchte besteht, aber vielleicht wäre ein umweltfreundlicheres material machbar.

    Im gegensatz zur philips hue led tischleuchte felicity ist hier die verarbeitung wesentlich besser gelungen. Die lampenabdeckung ist zwar aus kunststoff, setzt ja aber bei einer deckenleuchte ja nicht zwingend glas voraus. Bei der verpackung hätte man im inneren statt dem pu-schaumstoff auch etwas umweltfreundlicheres verwenden können (pappe und co. )die befestiguung an der decke sollte für jeden mit den drei schrauben machbar sein und auch die stromversorgung mit phase (schwarz oder braun), nulleiter (blau oder grau) und schutzleiter (gelb-grün) sollte den handwerker (natürlich bei ausgeschalteter sicherung) vor keine größeren probleme stellen. Das anbringen der abdeckung ist dank der innenliegenden trafoabdeckung ein wenig gefummel, aber muss man ja nur einmal machen :-). Natürlich kann man die lampe auch mit dem vorhandenen lichtschalter bedienen, da sie sich die jeweiligen dimmstufen vor dem ausschalten merkt, aber mit der beiliegenden drahtlosen fernbedienung hat man dann erst alle denkbaren möglichkeiten. Und die fernbedienung ist gerade bezgl. Der befestigung mittels der verbauten magnete gut durchdacht. Das licht lässt sich bezgl. Der farbtemperatur und helligkeit sehr schön einstellen und der jeweiligen stimmung und dem zweck regulieren.

    Wir haben schon mehrere philips lampen in unserem haus und haben nun eine weitere für unser badezimmer. Die installation war wie bei den anderen lampen sehr einfach. Praktisch bei dieser lampe ist, das sie einen integrierten dimmer hat. Egal auf welcher stufe , das licht ist immer sehr angenehm und auch unsere kinder können es dank der fernbedienung schon steuern. Preis leistungsverhältnis finde ich völlig in ordnung.

    Die lampe ist optisch ansprechend und leicht zu montieren. Genug platz für klemmen gibt es auch. Helligkeit und zuverlässigkeit sagen mir auch zu. Jedoch fängt die lampe alle paar tage an zu fiepen. Das ist dann ein konstanter ton der erst weg geht wenn ich den strom kurz trenne und auch dann braucht sie minuten bis es weg geht. Ich habe ja zum glück noch einen lichtschalter für solche notfälle doch wenn man jetzt komplett auf die hue/zigbee technik vertrauen würde, dann müsste man jedesmal die lampe aufschrauben. Ich glaube nicht dass es ein chargenabhängiger fehler ist, sondern eher bei allen so ist. Solange es sich nicht häuft, akzeptiere ich den fehler mit meinem workaround. Doch zu dem preis und bei der technik eigentlich inakzeptabel.

    Klar, wer philips hue im haus hat, der weiß: das ist teuer. Hier zahlt man die idee und den namen mit. In anderen rezensionen war jedoch die rede von der billigen verarbeitung. Dem möchte ich gern widersprechen. Denn ja, die lampe besteht zwar zum großteil aus plastik, die haptik ist aber gefällig, keinesfalls billig. Alle teile passen sehr gut zusammen, einmal an der badezimmerdecke angebracht, wirkt die lampe wirklich schön. Schade ist, dass weder dübel noch schrauben mitgeliefert werden. Für die befestigung muss zuerst der alu-deckel in der mitte abgeschraubt werden. Dann lässt sich das oberteil abnehmen. Darunter finden wir einen weiteren deckel, der die technik im inneren verdeckt und so schattenbildungen vorbeugt.

    Helligkeit trifft meine erwartungen, also sehr hell. Preis finde ich ok, da auch eine dimmerfernbedienung inkludiert ist. Diese hätte ich sonst in meinem fall für das ganze zimmer so und so extra gebraucht.

    Das design ist zweckmässig aber nicht wirklich exklusiv. Das verwendete material begründet den hohen preis auf jeden fall nicht, zumindest ist die verarbeitung deutlich besser als bei anderen älteren modellen aus der hue reihe. An der decke montiert fällt das billige material aber zum glück nicht weiter auf und die lampe integriert sich unauffällig in das badezimmer. Die angegebene helligkeit von 3000 lumen (wie bei amazon angegeben) bzw. 2400 lumen (wie auf der philips homepage und auf dem karton angegeben) halte ich für übertrieben aber speziell bei den kälteren lichttemperaturen leuchtet die lampe ein mittelgroßes bad recht ordentlich aus. Schön sind die verschiedenen lichtrezepte bzw. Farbtemperaturen und die tolle bedienung über die mitgelieferte fernbedienung. Kurzum: funktion ist top, lichtleistung ist ok, design und material rechtfertigt meiner meinung nach leider nicht den relativ hohen preis.

    Mit dem ganzen plastik macht sie einen recht „billigen“ eindruck (deshalb ein ⭐️ abzug). Aber das muss man wohl in kauf nehmen, wenn man überall philips hue einsetzen will. Ist auf jeden fall genial hell und leuchtet das gesamte zimmer taghell aus.

    Diese deckenleuchte ist zwar als “badezimmerleuchte” ausgewiesen – die leuchte wurde im “allzweck – hobby” – zimmer montiert, weil sie u. Eine moderate höhe hat und ein wirklich schönes, helles licht gibt.

    Die helligkeit, bei auf ganz hell gestellt, halte ich in etwa für so hell, wie eine klassische 100-watt-glühbirne – das schätze ich grob auf 1000-1200 lumen – aber doch auf keine 3000 lumen, die in der artikelbeschreibung angeben werden. Dann habe ich mit einem energy meter den stromverbrauch gemessen: bei hell warmweiß komme ich auf 16 watt, bei hell kaltweiß 20 watt; wenn ich ganz herunterdimme, zeigt meine energy meter nichts mehr an – das zeigt aber auch, dass ich mit meinem einfachen messgerät nur ungefähre werte messen kann. Bei der artikelbeschreibung hier bei amazon unter kundenfragen und –antworten wird ja die frage gestellt, ob die lampe sich auch dann die letzte einstellung merkt, wenn sie übereinen normalen lichtschalter aus- und wieder eingeschaltet wird. Und die antwort dort ist: ja. Also bei mir macht die lampe das nicht; beim wiedereinschalten leuchtet sie dann stets mit ganz hell in warmweiß (also so leicht gelblich wie eine klassische glühbirne). Also kann ich den normalen lichtschalter nicht verwenden; denn werde ich ausbauen und die jetzt geschaltete phase mit der ankommenden phase zusammenschließen, sodass die lame immer strom hat (außer ich schalte über die sicherung ab). Dann werde ich die grundplatte des mitgelieferten schalters darüber kleben, um die unterputzdose des jetzigen schalters zu verstecken; dazu muss ich aber rechts und links etwas zugipsen, da die grundplatte des mitgelieferten schalters etwas schmäler ist, als mein jetziger schalter. Das ganze funktioniert bei mir auch nur deshalb, da er schalter bei mir für sich alleine ist; wäre er in einer reihe mit anderen schaltern oder steckdosen ist, ginge das nicht. Diese genannte grundplatte ist magnetisch; dadurch hält das eigentliche bedienelement an ihr. Das eigentliche bedienelement ist eine batteriebetrieben fernbedienung, die überall im raum herumgetragen und verwendet werden kann, aber magnetisch an der grundplatte gehalten am besten aufgeräumt ist.

    Wir haben uns für diese rezension etwas zeit gelassen. Die lampe lässt sich gut montieren und macht ein angenehmes licht. Die lieferpackung ist mächtig und schützt die lampe aber sehr gut. Was uns nicht so gut gefällt, und daher sind auch zwei sterne weg, ist die billige materialanmutung der lampe. Es ist schon deutlich zu sehen, dass es eine plastiklampe ist. Nun werden leds nicht heiß und es besteht keine gefahr nur hätten wir uns für das geld gern eteas anderes gewünscht. Die lampe ist nicht preiswert. Das licht ist hell und man vermisst nicht die guten alten glühbirnen von früher. Das licht ist sofort da – von daher alles bestens.

    Hallo die hue led deckenleuchte von philips ist gut verarbeitet , besteht allerdings komplett aus plastik. Die montage an der decke ist schnell erledigt und die lampe sieht recht gut aus da oben. Das licht ist super : schön hell und dank der vielen einstellungen wirklich für jede stimmung perfekt anpassbar. Hierfür ist der beiliegende dimmschalter gut zu gebrauchen – man kann aber auch einfach die app benützen. Oder eben sprachsteuerung über alexa. Die maximale helligkeit von 2400 lumen dürfte für die meisten bäder sicherlich völlig ausreichen. Beim dimmen bleibt die deckenleuchte auch absolut ruhig , da gibt es keinerlei brummen. Fürs bad eine tolle bereicherung .

    Sie gibt, sofern man den dimmer anbringt (geht auch ohne), sehr schöne licht-stärke-stufen, von gemütlich bis alles-sichtbar-ausgeleuchtet. Ohne dimmer ist sie aber nicht geerdet. Zumindest wird der draht nicht angebracht. Handbedienung wurde schon am ersten tag verlegt, da wir sie im bad angebracht haben, denn nur dort fällt das eher mittelmäßige design nicht so auf. Und genau dies hat mich hier auch sehr enttäuscht. Für den preis von knapp 170,-€ hatte ich erwartet auch eine lampe zu erhalten, die nach teuer aussieht. Funktion ist sehr gut, aber für den preis kann man auch für die vielen lichtmöglichkeiten ein schöneres design erwarten, denn ich hätte sie nicht gekauft, weil sie eben nicht wirklich gefällt.

    Das einbinden der leuchte in alexa über phillips hue ging problemlos über diephillips hue app und alexa app. Hat man das ein mal gemacht, geht das ganz schnell. Im inneren der leuchte befindet sich ein led streifen, der einmal um das gehäuse geht. Daher eine gleichmässige lichtabgabe. Die lichttemperatur lässt sich über die fernbedienung gut einstellen. Habe die lampe als hintergrundlicht meines fernsehers installiert, wo ein gleichmässiges, angenehmeslicht entspannend für die augen ist. Das gehäuse sieht eher nicht wertig aus. Das design eher ganz einfach und simpel. Die plastikabdeckung und der preis sind der grund, dass ein stern fehlt.

    Da philips ein markenname ist, bezahlt man immer dementsprechend mehr. Was gleich auffällt beim auspacken ist die tatsache, wie groß und wie flach sie ist. Damit kann sie natürlich jedes badezimmer gut ausleuchten mit ihrem licht. Die lampe selber ist auch leicht an der decke anzubringen. Die beigefügte bedienungsanweisung macht das einfach und nachvollziehbar und auch leicht umsetzbar. Das licht, das die lampe abgibt, macht unser badezimmer schön hell. Es ist auch ein angenehm weiches licht. Die verarbeitung ist hochwertig und entspricht dem, was man bei dem hohen preis auch erwarten darf. Wenn man den preis akzeptiert, erhält man hier ein wirklich gutes und auch langlebiges produkt. Damit relativiert sich auch der preis wieder.